Hobby-Skatspieler
Reisen 2017
Reiserückblick
Skat auf Reisen-Cup
ReiseExclusiv-Club
Hotelvermittlung
Skat Geschichte
Unternehmen
Partner
Kreditkartenzahlung
Kontakt
AGB
Impressum


Was erwartet Sie auf unseren Urlaubsreisen mit Skat & Rommé ?

Wir verbinden die beiden schönsten Dinge miteinander:  Urlaub und Hobby!

Reiseablauf:
Während unserer Urlaubsreisen veranstalten wir ab 4 Teilnehmern ein Skat- und ein Romméturnier.  Unsere Turniere richten sich ausdrücklich auch an Hobbyspieler, welche nicht in Vereinen organisiert sind.

Zu Beginn jeder Reise findet eine offizielle Begrüßung durch unsere Reise- bzw. Turnierleiter statt. Im Anschluss wird eine Informationsveranstaltung für neue Reiseteilnehmer und Spieler durchgeführt. Hier wird der Turnierablauf genau erklärt und auf alle Fragen eingegangen.

Gespielt wird nach der Internationalen Skatordnung, letzte Fassung vom November 2014. Diese wird sowohl vom Internationalen Skat Weltverband (ISPA) sowie vom Deutschen Skatverband (DSkV) anerkannt. Das Romméturnier wird nach der Internationalen Romméordnung des DSkV durchgeführt. Beide Spielordnungen erhalten Sie auf Anfrage bei uns.

Turnierablauf:
Zu unseren Turnieren werden Startgelder vor Ort bezahlt. Das Startgeld beträgt 8 € pro gespielter Serie/Liste. Das Startgeld wird vollständig als Gewinn ausgeschüttet.

Beim Skat wird in der Regel an 4er Tischen mit 48 Spielen pro Serie/Liste gespielt, bei nicht durch 4 teilbaren Teilnehmerzahlen werden einzelne Tische als 3er Tische mit 36 Spielen gespielt. Beim Rommé wird ebenfalls an 4er Tischen mit 20 Spielen pro Serie/Liste gespielt. An 3er Tischen werden 15 Spiele gespielt.

Für verlorene Spiele des Alleinspielers wird laut Skat- bzw. Romméordnung ein Verlustspielgeld von durchgehend 1 € pro verlorenem Spiel bezahlt. Dieses Verlustspielgeld dient zur teilweisen Abdeckung der Turnier- bzw. Organisationskosten (Spielkarten, Spiellisten, Turnierleitung etc.) Beim Romméspiel fällt dieses Verlustspielgeld bei einer Augensumme von über 100 Punkten an.

Bei unseren Turnieren werden die Tischzuordnungen der ersten Serien ausgelost, später werden die Tische nach dem bis dahin erzielten Ergebnis gesetzt.

Jedem Reiseteilnehmer steht frei, ob er am Turnier teilnimmt oder einfach Urlaub macht. Sollte er für das Turnier gemeldet sein, bitten wir aus Gründen der Fairness darum, die Serien nicht selbst verschuldet zu verpassen.

 

Zusatzangebote:
Neben dem Turnier werden zusätzlich einzelne Preisskat bzw. Preisrommé angeboten. Dazu kann sich jeder Teilnehmer nach Lust und Laune anmelden. Die Regeln sind wie beim Hauptturnier, das Startgeld ist  10 € für eine Serie. Auch hier wird dieses Startgeld vollständig als Preisgeld wieder ausgespielt.

Auf vielen Reisen wird auch Bingo angeboten. Ausflüge in die Umgebung sind oftmals inkludiert oder können über die örtliche Reiseleitung gebucht werden.

Dr.-Felix-Gerhardus-Straße 11 . 53894 Mechernich
Tel. 02443-989718 . Fax: 02443-989726