Hobby-Skatspieler
Reisen 2017-2018
Reiserückblick
1. Silvester Cup-Malaga
Radevormwald Silvester
21. Eurostrand-Cup Fintel
16. Großer Tuerkei-Cup
2. Kreta-Cup
29. Herbstreise
12. Bulgarien-Cup
20. Eurostrand-Cup Leiwen
4. Ostsee-Cup
Lermoos
Skatkreuzfahrt Griechenland
21. Mallorca-Cup
Tuerkei-Cup Maerz
19. Eurostrand-Cup Leiwen
18. Eurostrand-Cup Fintel
Skat auf Reisen-Cup
ReiseExclusiv-Club
Hotelvermittlung
Skat Geschichte
Unternehmen
Partner
Kreditkartenzahlung
Kontakt
AGB
Impressum


1. Malaga-Cup Silvester 2017-2018

Das Jahr kann man kaum besser beginnen als im Verständnis der Generationen füreinander und der gemeinsamen Freude am Skat- und Rommé-Spiel wie bei der Premiere des Malaga-Cups von Skatreisen Schäfer.

Dank seiner Eltern und dem Einverständnis aller Mitspieler durfte der 13-jährige Marlon seine Skatkenntnisse erstmals unter Wettbewerbsbedingungen in einem Turnier testen, was ihm sichtlich Freude bereitete, wenn auch im Verlauf des Turniers hier und da mal ein Murren zu hören war, überwog doch die Harmonie und das Verständnis der Gesamtgruppe für diese außergewöhnliche Situation, dass die 16 Skatspieler Bestandteil der Malaga-Experimentalgruppe zur Förderung eines Next-Generation Skatspielers unter der Leitung von Spielleiter Georg waren. Das drückte sich auch darin aus, dass einige Skatspieler für den Jungen, der natürlich keine Chance auf einen Preis hatte, etwas Geld sammelten, um ihm ein hüpfendes und sprechendes Spielzeugtier als Dankeschön fürs Mitmachen zu schenken. Es wurde von Spielleiter Georg bei der Siegerehrung überreicht, so dass der Junge das Gefühl hatte, anerkannter Teil der Gruppe zu sein. Die Skatspieler würdigten damit auch, dass der 13jährige bereits Skatturnierlisten schreiben konnte. So fördert man bei jungen Menschen die Liebe für dieses Spiel, das dringend Nachwuchs braucht. Georg betonte, wie schwierig es heutzutage sei, genügend Teilnehmer für ein Turnier im Jugendbereich zu finden.

Diese außergewöhnliche Malaga-Skatgruppe komplettierten sechs Rommé-Spielerinnen.

In Erinnerung wird bleiben, dass diesmal das olympische Motto „Dabei sein, ist alles“ dank des vorrangig stehenden sozialen Geistes dieser Gruppe etwas mehr im Vordergrund stand, als der eigentliche Kampf um Spielpunkte.

Im angenehmen Ambiente des Hotels Mac Puerto Marina, das sehr zentral gelegen zur Strandpromenade in Torremolinos und dem Hafen in Benalmadena ist, erlebte die Gemeinschaft  14 meist sonnige Tage vom 31.12.2017 bis 14.01.2018.

Das Ausflugsprogramm an den freien Spieltagen hatte in Richtung der Bernstadt Ronda eine besondere Überraschung parat: Der Reiseleiter sah zum ersten Mal in 46 Jahren seiner Tätigkeit Schnee auf dieser Strecke. Ansonsten gab es vor allem Sonnenschein bei den Ausflügen nach Gibraltar, Granada, mit der berühmten Alhambra, sowie in andere historische Städtchen und zu teilweise unberührter Natur mit herrlichen Aussichten, wobei der Panoramablick auf die Gesamtreise zum Schluss wieder im Mikrokosmos des Skat-und Rommé-Spiels mit den Ergebnissen enden soll, die die Kombination aus Können und Glück so faszinierend machen :

Roger Rosendahl

 
Endstand des zweiten 8-Serien-Turniers:
 
 
 
Sieger/-innen Rommé Einzel 2. Woche
 
   
 
 Sieger Skat Einzel & Skat Tandem 2. Woche
 
Das Turnier der ersten Woche ist beendet, wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern!
 
Endstand des ersten 8-Serien-Turniers:
 
 
 

 

Siegerinnen Rommé Einzel 1. Woche

 Sieger Skat Einzel & Skat Tandem 1. Woche

Dr.-Felix-Gerhardus-Straße 11 . 53894 Mechernich
Tel. 02443-989718 . Fax: 02443-989726