29. EUROSTRAND-Cup Fintel Lüneburger Heide

Liebe Skat- und Romméfreunde,

da haben wir doch tatsächlich bereits den Reiserückblicksbericht von Karl Heinz Friedrich erhalten! - Und das obwohl die Reise erst letzten Freitag zu Ende gegangen ist.

Wir sagen ganz herzlich DANKESCHÖN, lieber Herr Friedrich, für den tollen Bericht. Und kleine Anmerkung von unserer Seite: Der DJ wird bei der nächsten Reise auch wieder Donnerstags Abends eingeplant. - Insofern direkt vielen Dank für die hilfreiche Anmerkung. Hier aber nun für euch der Rückblick:

 

Reisebericht Fintel Oktober 2019

Teilnehmerrekord. 431 Teilnehmer. Darunter 50 Romméspieler und 347 Skatspieler!
Es war meine 12.Skatreise nach Fintel. Von 2011 mit 127 Teilnehmer beginnend, sind die Skatreisen nach Fintel seit Jahren ausgebucht und werden immer beliebter. Auch die seit 3 Jahren durchgeführten Skatreisen nach Fintel im Februar sind auch schon fast ausgebucht. Vielleicht gibt es ja bald eine 3.Reise im Jahr nach Fintel?

Warum?!

Natürlich weil sie so gut sind. Weil das Preis-Leistungsverhältnis so gut ist und weil die meisten Teilnehmer nette, freundliche, kurz gesagt, sympathische Menschen sind. Die wenigen Störenfriede kann man an einer Hand abzählen.
Dies war auch in der letzten Reise so. Schiedsrichter wurden kaum gebraucht. Am 1.Tag gab es bei 3 Serien nur eine Schiedsrichterentscheidung und die wegen falschem Kartengeben. Es war eine sehr harmonische Atmosphäre, wo auch die weniger guten Skatspieler, die oft ohne Preise nach Hause fahren, gut gelaunt waren.

Beim Skat gewann mit Claudia Knabe vor Jogi Engler eine alte Bekannte. Klasse setzt sich halt durch.
Beim Rommé gewannen ganz neue und junge Gesichter mit Sandy Blechschmidt auf Platz 1 und Nicole Reinicke auf Platz 2. Logisch, dass beide eindeutig auch die Tandemwertung für sich entschieden.
Ein besonderer Dank gilt Ingo Klein samt seinem Team, der die Veranstaltung gewohnt souverän leitete.

Neben Skat und Rommé gab es auch wieder die beliebten Ausflüge. Diesmal ging die Busreise nach Verden und nach Soltau ins Outlet-Center. Beide Veranstaltungen waren gut besucht.
Wichtig ist für viele Essen und Trinken. Wenn auch einige Teilnehmer der Meinung waren, das Essen war früher schon mal besser, so gab es über Getränke und Service nichts zu meckern. Entsprechend war der Sammelpott für das gesamte Personal gut gefüllt. Insgesamt kamen 3009 Euro zusammen.
Am Donnerstag fand die obligatorische Siegerehrung statt und danach wurden eine ganze Menge Tombolapreise ausgelost.
Zum Schluss gab es einen kulturellen Leckerbissen mit dem Auftritt von TJ Wheels, der tolle Artistik mit Jonglierkunst eindrucksvoll darbot.

Ein Wermutstropfen zum Schluss. Leider war der Tanzabend gerade am Donnerstag offensichtlich dem Rotstift zum Opfer gefallen. Die neuen DJ's hatten von Sonntag bis Mittwoch gute Musik gemacht und die Tanzfläche war ordentlich besucht.
Bitte demnächst wieder Tanz von Sonntag bis Donnerstag.

Insgesamt wieder eine tolle Reise und in vielen Gesprächen hörte ich die gleiche Meinung.
Ich habe die nächsten Schäferreisen bereits gebucht und freue mich darauf.

Karl-Heinz Friedrich - Essen den 01.11.2019

 

Die Entscheidung beim 29. Eurostrand-Cup 🤩 ist gefallen 🥳 und wir dürfen euch mit Freude die diesjährigen Sieger*innen 😍 präsentieren!
Hervorheben möchten wir die ersten drei Plätze in den jeweiligen Kategorien:

Skat Einzel:
1. 🥇Claudia Knape – 10.681 Punkte
2. 🥈Jogi Engler – 10.477 Punkte
3. 🥉Dieter Klein – 9.913 Punkte

Skat Tandem:
1. 🥇Jogi Engler & Deni Lazicic – 19.925 Punkt
2. 🥈Claudia Knape & Jens Freymuth – 19.598 Punkte
3. Torsten Scheibler & Henry Kienbaum – 18.639 Punkte

Skat Mixed:
1. 🥇Claudia Knape & Jens Freymuth – 19.596 Punkte
2. 🥈Helga Quedszuweit & Jogi Engler – 17.907 Punkte
3. 🥉Manuela Kortenhorn & Serafin Izquierdo – 17.268 Punkte

Rommé Einzel:
1. 🥇Sandy Blechschmidt – 3.289 Punkte
2. 🥈Nicole Reinecke – 2.926 Punkte
3. 🥉Gerd Müller – 2.707 Punkte

Rommé Tandem:
1. 🥇Nicole Reinecke & Sandy Blechschmidt – 6.215 P.
2. 🥈Marion Neumeister & Hans-Jörn Dethloff – 4.861 P.
3. 🥉Kornelia Jähnert & Ingo Fabian – 4.804 P.

Es war eine sehr schöne Woche mit euch, die leider – wie jede Reise – zu schnell vorbei ging. 😔
Wir sagen ganz 🥰 herzlich „Dankeschön", wünschen euch noch einen gemütlichen Ausklang heute und eine gute 🚗 Heimreise. 🙂

Hier alle Ergebnisse im Detail in den jeweiligen Kategorien:

Skat Einzel

Skat Tandem

Skat Mixed

Rommé Einzel

Rommé Tandem

Alle Bilder von vor Ort könnt ihr bereits weiter unten sehen.

Hier noch ein paar Fakten zur Reise:

Insgesamt kämpften 347 Skat- und 50 Romméspieler/innen um den Sieg in der Einzelwertung.

Außerdem spielten 114 Skat-Tandems, 61 Skat-Mixed und 14 Rommé-Tandems um den Sieg in der jeweiligen Wertung.

Den Reiserückblick werden wir in Kürze ebenfalls hier veröffentlchen.

Liebe Grüße

euer Team von SKATreisen Schäfer.

 

 

SKAT Einzel:
Jan Henken (Eurostrand) 3. Platz = Dieter Klein, 1. Platz = Claudia Knape 3. Platz = Jogi Engler, Ingo Klein (Turnierleitung) (v.l.n.r.)
SKAT Tandem:
Jan Henken (Eurostrand), 1. Platz = Deni Lazicic & Jogi Engler, Ingo Klein (Turnierleitung) (v.l.n.r.)
SKAT Mixed:
Jan Henken (Eurostrand), 1. Platz = Claudia Knape & Jens Freymuth, Ingo Klein (Turnierleitung) (v.l.n.r.)
Rommé Einzel:
Jan Henken (Eurostrand) 3. Platz = Gerd Müller, 1. Platz = Sandy Blechschmidt, 2. Platz = Nicole Reinecke, Ingo Klein (Turnierleitung) (v.l.n.r.)
Rommé Tandem:
Jan Henken (Eurostrand), 1. Platz = Nicole Reinecke & Sandy Blechschmidt, Ingo Klein (Turnierleitung) (v.l.n.r.)