31. EUROSTRAND-CUP Skat und Rommé in Leiwen im März 2020

Liebe Skat- und Romméfreunde,

so schnell geht ein Turnier im EUROSTRAND vorbei! 😔

Wir bedanken uns ganz herzlich 🥰 für eure Teilnahme, spannen euch nicht länger auf die Folter und präsentieren euch hiermit die Sieger*innen 🤩 des 31. EUROSTRAND-Cups. 🥳

Wir haben zur Reise einen Reisebericht von Thomas Kinback erhalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm für den Bericht! Und ihr könnt diesen nun hier lesen:

Reisebericht Skatreise Leiwen 1.-6. März 2020


Liebe Skat- und Romméfreunde,

Hätten wir gewusst, dass es etwa zwei Wochen später nicht mehr möglich sein würde, so unbeschwert zusammen zu sitzen und am Tisch gemeinsam einen schönen Skat zu spielen, wir hätten es sicher noch mehr zu schätzen gewusst und genossen als wir es ohnehin taten. Doch Anfang März war das Corona-Virus zwar schon in Deutschland angekommen, aber es wurde von der Allgemeinheit noch nicht als solch eine große Bedrohung wahrgenommen und war auch bei den Skatspielern zu jener Zeit noch kein wirklich großes Thema.

Für mich war es die erste Teilnahme an diesem mittlerweile schon traditionsreichen Turnier im Eurostrand an der Mosel. Die Anreise am Sonntagnachmittag war mit nur 130 km aus meinem Heimatort Alzey recht unkompliziert. Vom Wetter her hätte es Anfang März sicher etwas schöner sein können, aber egal, die meisten wollten ja sowieso nur Skat spielen. Und ab und zu gab es auch mal trockene Zeiten zum spazieren gehen. Ansonsten konnte man ja jeden Tag schwimmen gehen, wobei es mich immer wieder wundert, wie wenig Skatspieler solche Möglichkeiten tatsächlich nutzen. Andererseits bin ich froh darüber, denn die doch sehr große Schwimmhalle wäre damit wohl doch überfordert gewesen, wenn alle Gäste ihre Bahnen hätten ziehen wollen.

Die Sauna hingegen war doch ganz gut frequentiert. Die wenigen Liegeplätze schnell belegt. Schade, dass man dort nicht einfach ein paar Flaschen Wasser kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Auf Nachfrage hin wurde dann etwas spät noch Tee gereicht.

Den Durst konnte man dann aber an der Bar problemlos stillen. Da gab es ja kein Limit, denn für alle Teilnehmer galt ja das All-Inclusive-Paket. Aus meiner Sicht fand ich die Versorgung auch sehr gut. Die Bedienung lief ständig durch die Reihen und versorgte die Teilnehmer mit allen gewünschten Getränken und notfalls konnte man sich ja auch mal selbst etwas an der Bar holen. Dreimal am Tag gab es Buffet und ich denke, ich war nicht der Einzige, der sich davon etwas mehr gönnte, als es vielleicht nötig gewesen wäre. Die Auswahl war groß, auch Vegetarier konnten immer etwas finden. Allerdings sagten mir viele andere Stamm-Teilnehmer, dass das Speiseangebot in früheren Jahren deutlich besser gewesen sei und dies dazu noch zu einem wesentlich günstigeren Preis. Das ist sehr bedauerlich und hier sollte sich der Veranstalter zukünftig um ein günstigeres Preis-Leistungsverhältnis bemühen.

In diesem Jahr konnte man auch noch kurzfristig buchen, die Reise war wohl aber nahezu ausgebucht. Insgesamt kämpften 285 Skatspieler und 70 Romméspieler um die Punkte. Die beiden Spielsäle waren insgesamt geräumig und jeder hatte ausreichend Platz. Nur zur Siegerehrung konnten nicht alle in dem großen Spielsaal einen Sitzplatz finden. Durch die breite Streuung der vielen Preise in den Serienwertungen und der Gesamtwertung im Einzel, Tandem und Mixed hatten sicher die meisten Teilnehmer mindestens ein Erfolgserlebnis. Bei mir lief die Karte nicht wirklich gut. Zufrieden war ich aber dennoch, da ich glaube, so ziemlich das Optimum aus dem Karten-Material herausgeholt zu haben. Und für einen Gesamtpreis in allen drei Wertungen hat es ja immerhin gereicht. Ingo Klein und sein Team hatten als Spielleitung die Veranstaltung jederzeit im Griff. Und auch im Vorfeld waren die Betreuung und die Information durch Ingo und Schäfer-Reisen hervorragend.

Thomas Kinback, Skat-Lehrer
www.skat-akademie.de

 

Ergebnisse:

Herzlich gratulieren 😍 wir jeweils den ersten drei Plätzen 🥇🥈🥉 in den folgenden Kategorien:

Skat Einzel:
🥇+🏆 Lazicic, Deni - 9937 Punkte
🥈 Wiewesiek, Wolfgang - 9931 Punkte
🥉 Dollan, Lutz - 9875 Punkte
🥇 Beste Dame im Skat: Schönenborn, Rosi - 9117 Punkte

Bildbeschreibung: 2. Reihe: Ingo Klein (Turnierleiter), Lutz Dollan, Deni Lazicic, Wolfgang Wiewesiek, Christian Jostok (Eurostrand) 1. Reihe: Rosi Schönenborn (v.l.n.r.)

Skat Tandem:
🥇 1. Platz = Lazicic, Deni & Engler, Jogi - 19659 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Deni Lazicic, Jogi Engler, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥈 2. Platz = Wiewesiek, Wolfgang & Nordhaus, Helmut - 18496 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Wolfgang Wiewesiek, Helmut Nordhaus, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥉 3. Platz = Just, Siegmund & Düren, Josef - 17902 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Siegmund Just, Josef Düren, Christian Jostok (Eurostrand) (v.l.n.r.)

Skat Mixed:
🥇 1. Platz = Schönenborn, Rosi & Düren, Josef - 18816 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Josef Düren, Rosi Schönenborn, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥈 2. Platz = Knape, Claudia & Klein, Dieter - 18635 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Dieter Klein, Claudia Knape, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥉 3. Platz = Helmer, Monika & Grethler Dieter - 18198 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Monika Helmer, Dieter Grethler, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

Rommé Einzel:
🥇+🏆 Eberlein, Angelika - 2950 Punkte
🥈 Boller, Hilde - 2890 Punkte
🥉 Pfaff, Silvia - 2769 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Hildegard Boller, Angelika Eberlein, Silvia Pfaff, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

Rommé Tandem:
🥇 1. Platz = Pfaff, Silvia & Göb, Gertrud - 5226 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Gertrud Göb, Silvia Pfaff, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥈 2. Platz = Eberlein, Angelika & Groß, Lothar - 5094 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Lothar Groß, Angelika Eberlein, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

🥉 3. Platz = Mazza, Nicole & Fattizzo, Leonie - 4369 Punkte

Bildbeschreibung: Ingo Klein (Turnierleiter), Nicole Mazza, Leonie Fattizzo, Christian Jostok (Eurostrand) - (v.l.n.r.)

Alle Ergebnisse im Detail 🧐 gibt es weiter unten.

Hier könnt ihr alle Ergebnisse im Detail in den einzelnen Kategorien nachlesen:

Skat Einzel

Skat Tandem

Skat Mixed

Rommé Einzel

Rommé Tandem

Es waren insgesamt 285 Skat Spieler*innen und 70 Romméspieler*innnen vor Ort und kämpften um den Sieg in den Einzelwertungen.

Von diesen Spieler*innen kämpften außerdem 88 Skat Tandems, 52 Skat Mixed, sowie 24 Rommé Tandems um den Sieg in den jeweiligen Kategorien.

Bilder von der Reise seht ihr weiter unten.

Wir wünschen allen Gästen einen gemütlichen Ausklang heute Abend und morgen eine gute Heimreise.

Wir freuen uns auf die nächste Reise mit euch!

Liebe Grüße,

euer Team von SKATreisen Schäfer