30. Große Herbstreise Hinterthiersee

Liebe Skat- und Romméfreunde,

 

wir haben einen Reisebericht von Ulrike und Uwe Evers bekommen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für den Bericht bedanken und stellen euch diesen Bericht gerne bereit. Die Ergebnisse sowie Bilder aus Hinterthiersee findet ihr weiter unten.

 

Herbstreise-Hinterthiersee in Tirol


Die Herbstreise, vom 23.9-bis 30.9 nach Österreich.Die Ankunft im Hotel Thaler erlebten wir in ruhiger Lage, im malerischen Dorf Hinterthiersee, auf einem sonnigen Plateau auf das Kaisergebirge. Der wilde Kaiser grüßt mit seinem schroffen Felsen und imponiert einem, vom Beginn.


An der Rezeption wurden wir rechtherzlich empfangen. Wir wohnten in einem geräumigen rustikalen Zimmer mit Terrasse. Auch die Benutzung des beheizbaren Innenpools, Sauna, Dampfbad konnten wir kostenfrei nutzen. Unsere Rommé Freundin Magret Peters hat die ersten Tagen jeden Morgen Wassergymnastik ab 7:00Uhr angeboten, bis Sie am Donnerstag ins Krankenhaus nach Kufstein eingeliefert wurde. Wir wünschen dir liebe Magret, gute Besserung und sagen dir ganz herzlichen Dank für deine Bereitschaft!


Für das leibliche Wohl wurde zum Frühstück ausreichend gesorgt. Das Abendessen wurde im 3-Gänge-Menü serviert, man hatte 3 verschiede Auswahlmöglichkeiten vom Hauptgang. Das Essen hat uns nicht zufriedengestellt. Die Getränke gab es von 10:30 Uhr bis 22:00 Uhr inklusive, hier wurden wir ausreichend versorgt. Hier mal eine Anregung an den Veranstalter, sich die Speisekarte vorab, zu kommen zulassen.


Es wurden jeden Tag Ausflüge angeboten z.b Kufstein, St. Johann, Going, Schliersee, Tegernsee und zum Schluss der Chiemsee mit Besuch der Herren- und Fraueninsel. Das Wetter meinte es gut mit uns, wir wurden jeden Tag mit Sonne verwöhnt. Abends spielten wir jeden Tag Rommé und Skat, es war eine schöne Veranstaltung.


Die Organisation verlief reibungslos. Vielen Dank an Peter und Beatrix Reuter sowie Stefan und Christa Lanzerath. Für meine Frau und mich, war das bis jetzt die schönste Skatreise. Ich kann die Herbstreise nur jedem weiter empfehlen.


Ulrike und Uwe Evers

 

Endergebnisse des Turniers

Hier die Plätze 1 – 3 in der jeweiligen Kategorie:

Skat Einzel
1. Dieter Kreuzmann                                                    = 8.844 Punkte
2. Bohnen Helmut                                                        = 8.795 Punkte
3. Hoekstra, Karl-Josef                                                = 8.508 Punkte

Skat Tandem
1. Angela & Reinhold Baumgart                                   = 16.488 Punkte
2. Robert & Martina Abt                                               = 15.810 Punkte
3. Klaus Bock & Klaus Bröcker                                    = 15.642 Punkte

Rommé Einzel
1. Jürgen Schneider                                                    = 2.632 Punkte
2. Heinrich Cichy                                                         = 2.533 Punkte
3. Rudolf Seiltgens                                                      = 2.428 Punkte

Rommé Tandem
1. Bettina Sturm & Rudolf Seiltgens                           = 4.466 Punkte
2. Gudrun Franz & Klaus Dörfer                                = 4.380 Punkte
3. Doris Kahl & Elke Körber                                       = 4.296 Punkte

Alle Ergebnisse im Detail seht ihr wenn ihr auf Ergebnisse nach 8 Serien klickt.

Wir bedanken uns für eure Teilnahme und das Wichtigste zum Schluss: Bleibt gesund!

Liebe Grüße,

euer Team von SKATreisen Schäfer

1. - 3. Platz im Skat Einzel:
3. Platz Karl-Josef Hoekstra - 1. Platz Dieter Kreuzmann - 2. Platz Helmut Bohnen (v.l.n.r.)
1. Platz im Skat Tandem: Angela & Reinhold Baumgart (v.l.n.r.)
1. - 3. Platz im Rommé Einzel:
3. Platz Rudolf Seiltgens - 1. Platz Jürgen Schneider - 2. Platz Heinrich Cichy (v.l.n.r.)
1. Platz im Rommé Tandem: Rudolf Seiltgens & Bettina Sturm (v.l.n.r.)
Siegerpokale