22. Mallorca-Cup 04.04.-18.04.2018

Skatreise nach Cala Millor auf Mallorca

 

Meine Frau und ich hatten uns entschlossen, zum ersten Mal mit Skatreisen Schäfer, die Mallorca-Cup Reise zu buchen.


Am Mittwoch, den 04.04.2018 ging unser Flug von Hamburg nach Palma. Am Nachmittag treffen wir bei strahlenden blauen Himmel im Hotel Sentido Playa del Moro in Cala Millor ein. Das Einchecken ging sehr schnell. Unser Zimmer ist sehr einfach, war uns leider etwas zu eng, hatte aber einen schönen Meerblick. Das Abendbuffet sowie das Frühstücksbuffet waren überragend. Es war alles reichlich und sehr wohlschmeckend vorhanden. Besonders das Nachtischangebot ist kaum zu beschreiben.

Am Nachmittag lernten wir unseren Reiseleiter wie auch Spielleiter Ingo kennen.


Am nächsten Tag, nach dem Frühstück um 10.30 Uhr, ging es mit einem Preisskat und Preisrommé am Pool los. Um 15.00 Uhr startete das Hauptturnier, ein 8-Serien-Turnier, die 1. Serie des Mallorca-Cups. Nach dem Abendessen um 20.00 Uhr folgte gleich die 2. Serie vom Mallorca-Cup. So ging es die ganze Woche weiter. 84 Teilnehmer spielten das Skatturnier und 21 Teilnehmer nahmen am Rommé Turnier teil. Kurz nach Beendigung der Serien hatte Ingo die aktuellen Ergebnisse auf den Listen schon ausgehängt.

Am Dienstagmittag war Siegerehrung von der ersten Woche. Aber zuerst gab es noch ein schönes Grillbuffet am Pool für alle Teilnehmer. Anschließend fand eine Tombola mit sehr vielen Gutscheinen statt. Ich hatte Glück und gewinne einen Gutschein in Höhe von 25,00 € von Schäferreisen.


Bei Ankunft hatten wir herrlichen Sonnenschein bei ca. 22 Grad. Die Temperatur ging leider etwas nach unten und wir waren teilweise bei 15 Grad angelangt. Es gab auch zwei Regentage, aber zum Schluss der 2. Woche stiegen die Temperaturen wieder an.


In der 2. Woche wurde auch wieder Skat gespielt. Die Termine waren wie in der 1. Woche. Diesmal nahmen 81 Skatspieler und 22 Rommé Spieler teil. Am Dienstag war wieder die Siegerehrung von der 2. Woche. Diesmal gab es ein leckeres Tapas Buffet für alle Teilnehmer vorweg. Anschließend war wieder eine Tombola mit vielen Gutscheinen.


Am Mittwoch war dann für viele der Abreisetag. Wir hatten unsere Rückreise erst für Donnerstag gebucht und konnten somit noch einen schönen sonnigen Tag am Meer genießen.


Die Urlaubsreise war voll nach meinem Geschmack, ich konnte meinem liebsten Hobby (Skat spielen) frönen und meine Frau konnte ihre Wanderungen durch den Ort, am Meer entlang, die Strandpromenade und die Fußgängerzone richtig gut genießen.
Das Ganze war eine sehr gute organisierte und gelungene Reise und wir haben den Termin für 2019 schon im Kalender eingetragen.


Mit einem freundlichen Skatgruß und immer "Gut Blatt"
Hans-Jürgen Neubert